Musikvereinigung Göppingen-Holzheim e.V.

Premiere mit Heiningen-Eschenbach

Am Sonntag, den 05. Mai 2013, trafen sich die Musikvereinigung Göppingen-Holzheim und der Musikverein Heinigen-Eschenbach zum ersten Mal zu einem gemeinsamen Konzert. In die Voralbhalle in Heiningen waren viele Gäste gekommen um dieser Premiere unter dem Motto "Facetten der Blasmusik" beizuwohnen und den musikalischen Abend zu genießen.

Die Musikvereinigung eröffnete das Konzert mit der „Sunset Serenade“, einem sehr melodischen Stück, welches das Klangvolumen der Kapelle deutlich unterstrich. Es folgte das erste echte Highlight des Abends mit dem Stück „Pacis Valley“, dass auf eindrückliche musikalische Art das Schicksal einer belgischen Stadt beschreibt, die von Überflutungen heimgesucht wird. Die traditionelle Blasmusik wurde mit der „Rossini Polka“ und „Abba Revival“ bedacht.

Anschließend spielte der Musikverein Heiningen-Eschenbach unter der Stabführung von Klaus Biedlingmaier bekannte volkstümliche Melodien und aktuelle Unterhaltungsmusik wie z.B. "Let me entertain you" oder "Über sieben Brücken". Mit der Urauffürhung des Stückes "Pfeiff Drauf" in einem Arrangement von Benjamin Christian wurde ein weiteres Highlight gesetzt. 

Gemeinsam verabschiedeten sich die Kapellen von den Zuhörern mit zwei Zugaben und bekamen dafür reichlich Applaus. Anschließend ließen Musiker und Zuhörer den Abend gemütlich ausklingen und stießen auf den erfolgreichen Abend an.

Die Musikvereinigung Göppingen-Holzheim möchte sich für die Gastfreundschaft unserer Musikfreunde bedanken und freut sich auf eine Wiederholung einer solchen Veranstaltung.

| Kontakt | Impressum/Datenschutzerklärung | Login |

Copyright © 2018 Musikvereinigung Göppingen-Holzheim e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© 2007 - 2018 Phoca.cz | Designed by Phoca.