Musikvereinigung Göppingen-Holzheim e.V.

90 Punkte - Sehr guter Erfolg beim Wertungsspiel in Fischen

Mit einem sehr guten Erfolg nahm die Musikvereinigung Göppingen-Holzheim am Samstag, den 13. April am Wertungsspiel des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes im Kurort Fischen teil.

Das Wertungsspiel stellte den musikalischen Abschluss des Dirigenten Markus Heim dar. Seit Neujahr bereitete sich dieser intensiv mit den Spielerinnen und Spielern der Kapelle auf die Pflicht- und Wahlstücke vor. Beide Vorträge, die jeweils in der Mittelstufe einzuordnen sind, erhielten von den Juroren eine durchweg hohe Punktzahl, sodass im Schnitt eine Wertung von 90 Punkten erreicht werden konnte. Das Pflichtstück "Voyage Into The Blue" von Naoya Wada schnitt mit seinen getragenen Melodien dabei ein wenig besser ab, als das anspruchsvollere und rhythmisch aufregender komponierte "Fantasia" von Ben Haemhouts. Bei einer Höchstpunktzahl von 100 Punkten ergab die Leistung der Kapelle einen sehr guten Erfolg, mit einem Punkt zu wenig dabei knapp am Prädikat "Hervorragend" vorbei. Die Musikerinnen und Musiker zeigten sich im Anschluss fast durchweg zufrieden mit ihrer Leistung. Ohne die hohe Konzentration jedes Einzelnen und einer intensiven Probenarbeit wäre diese Wertung nicht möglich gewesen. Ein großer Dank geht zudem an die Aushilfen. Auch Markus Heim kann sich nach 10 Jahren Stabführung und mit diesem Erfolg zum Abschluss nun mit Stolz auf neue Herausforderungen konzentrieren.

Nach der Rückkehr aus Fischen feierten die Musiker und Freunde der Musikvereinigung im Bezirksamt Holzheim und verabschiedeten sich in geselliger Runde von ihrem Dirigenten mit einer Geschenkübergabe. 

| Kontakt | Impressum/Datenschutzerklärung | Login |

Copyright © 2019 Musikvereinigung Göppingen-Holzheim e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© 2007 - 2019 Phoca.cz | Designed by Phoca.