Musikvereinigung Göppingen-Holzheim e.V.

Geschichte

... wie alles begann

1977 wurde die Musikvereinigung St.Paul als eigenständiger Verein im Göppinger Vorort "Bodenfeld" gegründet, seit Mitte der 90er Jahre auch mit eigener Satzung. Anders als der Name vermuten lässt, war die Kapelle keine Organisation der ebenfalls im Bodenfeld ansässigen katholischen Kirchengemeinde. Man vertrat aber den gleichen Namen und arbeitete sehr gut zusammen. Im Laufe der Jahre erreichte die Musikvereinigung immer größeren Bekanntheitsgrad. Die Kapelle war auf vielen Festen im Kreis Göppingen und darüber hinaus vertreten.

Nach 27 Jahren im Bodenfeld wurde im Januar 2005 die Namensänderung beschlossen. Aus der Musikvereinigung St.Paul e.V. wurde die Musikvereinigung Göppingen-Holzheim e.V.. Gleichzeitig verließ man das Bodenfeld und zog ins benachbarte Holzheim, wo man mit offenen Armen empfangen wurde.

Seither hat die Musikvereinigung sich sehr gut in die Ortsgemeinschaft integriert und ist zu einem festen Bestandteil vieler Veranstaltungen im Ort geworden. Sie engagiert sich in Holzheim im Bereich der musikalischen Ausbildung und bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit über die Musik neue Kontakte zu knüpfen und Teil einer Gemeinschaft zu werden. Dadurch trägt die Musikvereinigung entscheidend zur Entwicklung der Kinder bei.

Auf musikalischer Ebene ist die Aktive Kapelle im Laufe der Jahre sowohl personell als auch qualitativ gewachsen. Dieser Erfolg ist vor allem das Ergebnis einer vorbildlichen Vereinsarbeit, einer qualitativ hochwertigen Ausbildung sowie der nachhaltigen Arbeit und dem Engagement der Dirigenten.

| Kontakt | Impressum/Datenschutzerklärung | Login |

Copyright © 2018 Musikvereinigung Göppingen-Holzheim e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© 2007 - 2018 Phoca.cz | Designed by Phoca.